ungewohnt - Jacke Efiara

22.10.15

Heute komme ich mal mit einer sehr ungewohnten Farbe um die Ecke!

Denn ich habe mich mal an GRÜN gewagt! Wer mich kennt weiß, dass ich, wenn überhaupt farbig, eher Röt- und Lilatöne trage. Mit Ausnahme meines senfgelben Schals natürlich! ;-)

Jetzt war es allerdings mal an der Zeit, sich auch an neue Farben zu trauen!


Grün sollte es sein, passend zu meinen Augen! Und ich muss sagen, ja, das gefällt mir!

Als Schnitt habe ich wieder Efiara von Schnittgeflüster genäht. Vielleicht ist es Euch schon hin und wieder aufgefallen ... wenn ich viel Zeit habe, hole ich im Probenähen gerne alles aus dem Schnitt heraus. Versuche Euch aufzuzeigen, wie wandelbar die Schnitte sind und welche unterschiedlichen Kleidungsstücke man mit nur einem Grundschnitt zaubern kann.


Neben dem Shirt von letzter Woche habe ich mich dieses Mal nun für ein Jäckchen entschieden. Einfach zum drüberwerfen und ganz schlicht gehalten.


Und damit es richtig schnell geht, habe ich sogar ganz darauf verzichtet, die Kanten zu versäumen. Ab und an darf man das auch mal! (Muss ja alles mal ausprobieren!) ;-)

PS: OutNow, RUMS

Was dir auch gefallen könnte

1 Kommentare

  1. Die Farbe passt perfekt zu Deinem Haar!
    Schönes Teil, gefällt mir.
    LG Manu

    AntwortenLöschen

Schreib mir eine Email